RUNTERRA - IM ZEICHEN DES PHOENIX

NEVER GIVE UP !

 

       +++ UPDATE +++

Stand: 26.06.2020

Hallo Phoenixe,


wir haben es euch versprochen, hier unser Statement zur Situation RUNTERRA 2020. Die Verlängerung des Verbots von Großveranstaltungen von 31.08 auf 31.10. hat nochmal zusätzliche Brisanz in die Angelegenheit gebracht.


Wir möchten Euch nicht hinhalten, aber die Situation ändert sich derzeit täglich. Die Lage ist deswegen so schwierig, da in verschiedenen Bundesländern und auch im angrenzenden Ausland bereits Hindernislauf-Veranstaltungen genehmigt sind und demnächst stattfinden. D.h. wenn im deutschen oder europäischen Umfeld ähnliche Veranstaltungen wie RUNTERRA genehmigt werden, müssen auf Basis des Gleichbehandlungsgrundsatzes diese Bedingungen auch hier gelten.

Um etwas Konkretes sagen zu können, stehen wir im aktiven Kontakt mit den relevanten Behörden und Ämtern. Wir verhandeln auf Basis eines Hygienekonzepts über Möglichkeiten einer Umsetzung. Hier ist die Aufgabe zu lösen, organisatorische und wirtschaftliche Belange in Einklang zu bekommen und auch den Spirit der Veranstaltung zu erhalten. Denn wenn wir den Spirit nicht erhalten können, machen wir es nicht. Dann verschieben wir lieber.


Wir haben ein Konzept für die Durchführung von RUNTERRA 2020 unter den aktuellen Umständen erstellt und es liegt den zuständigen Stellen vor. Ihr werdet es sofort erfahren, sobald es hier neue Entwicklungen oder sogar Entscheidungen gibt.


Das heißt für euch…

Trainiert weiter, bleibt uns treu, seid noch etwas geduldig, seid weiter Phoenixe!



NEVER GIVE UP !


Euer RUNTERRA Orga Team

 

NEVER GIVE UP !

Die Geschichte nach einer wahren Begebenheit

Unsere Story ist echt. Hautecht. Und hammerhart.

Aber leider geil....

*************************************

Geboren als Wölfe

*************************************

Damals, im Jahr 2011 gab es in Deutschland 5 Hindernis-Läufe. Der Begriff OCR war unbekannt. Keiner wusste wie es ist im Matsch zu laufen. Im ersten Training hatten wir nach 5 Minuten einen Nasenbeinbruch und mussten blutüberströmt abbrechen.

Das war der Anfang ...

Wir gründeten das Event Wolfsman Run & Rock und gaben unseren Ideen ein Gesicht. Leider ward das Ende schneller gekommen als der Anfang gefunden war: wir mussten unsere Marke und unser Logo abgeben. Das war der Tod. Für uns und für den Wolf.

*************************************

Auferstanden als Phoenixe

*************************************

2013 trafen sich Insider zu einem kleinen Run von 150 Personen um die einstige Strecke zu laufen. Ohne Hindernisse, nur was da war.

Das war ultimativer Teamspirit. Leise. Ohne Ziel. Nur dabei sein.

In dieser Athmosphäre ist der Phoenix geboren worden. Und Runterra in seiner Form entstanden - als Ort an dem die Helden zusammen kommen und ihre Werte beweisen. Seite an Seite - Im Zeichen des Phoenix. So geschieht es bis heute.

*************************************

To be continued ...

*************************************

Wir wissen instinktiv, dass diese Reise noch nicht zu Ende ist ...

Es wird die Zeit kommen, da werden  sich die Phoenixe weiter entwickeln, so wie es ihre Art von jeher vorsieht...

#transformYourself

 
 
 

RUN  |  TRAINING  |  TEAM

Es wird dich verändern

JS8_1149-2-1.jpg
JS8_1161.jpg
sportograf-138653417.jpg

RUNTERRA RACE 2020

19. Sept. | 90513 Zirndorf

TRAINING - BORN TO BE A PHOENIX

Jeden Monat im Raum Nürnberg/Fürth

RUNTERRA RUNNING TEAM

Da ist mehr, so viel mehr ...

 

TEAM

Wo Leidenschaft beginnt.

Teamkarte_Frank_Mützer.JPG
Teamkarte_Jörg_Appel_NEU_4.2..jpg

"Sei stärker als gestern, und das im Team." Für Runterra heißt das, wir kämpfen nicht für künstliche Maximen. Jedoch arbeiten wir mit unserem ganzen Team daran, dass unser Spirit und der Lauf unsere Werte verkörpern und jeden Teilnehmer ermutigt seine persönliche Challenge zu meistern.

Frank Mützer
Head of Runterra

"Wir wollen, dass die Teilnehmer beim Run auf ganz unterschiedliche Weise gefordert werden. Rennen, kriechen, krabbeln, klettern, schwimmen, hängen. Alles was möglich, anspruchsvoll und heraus fordernd ist. Das geile Gelände macht den Lauf authentisch, erlebbar und zu etwas ganz Besonderem. Dabei werden die 4 Elemente 'Feuer-Wasser-Erde-Luft' eine große Rolle spielen.

Freut euch auf neue Hindernisse und brennt darauf, dass der Startschuss fällt."

Jörg Appel
Race Director & Team Manager

Teamkarte Dirk Behnke.JPG
Vita_Manuel_Kessler.jpg

"Seit 2008 mache ich intensiv Kraft- und Ausdauer-Training, nicht nur um zu trainieren, sondern auch um meine Grenzen auszutesten. 2011 habe ich mich direkt beim damaligen Wolfsman, den Vorläufer von Runterra, mit diesem Virus infiziert. Runterra und das Team sind einmalig.
Ich interessiere mich seit dem sehr stark für die Hintergründe und bilde mich in dem Bereich durch Functional Training und Cross-X weiter. Mit Runterra habe ich ein Team gefunden, dass die für mich wichtigen Werte verkörpert."

Dirk Behnke
Coach & Personal Trainer

"Seit meiner Jugend ist Sport ein sehr wichtiger Bestandteil meines Lebens und Grundlage meiner fitness-orientierten Lebensweise. Neben dem Kampfsport-Training bin ich sehr gerne in der Natur unterwegs, um mich dort auf Cross- und Hindernisläufe vorzubereiten. Ich freue mich darauf als RUNTERRA Headcoach für NRW möglichst viele Menschen für diese Sportart zu begeistern."

Manuel Kessler
RUNTERRA Headcoach NRW

 

SCHREIBE DEINE GESCHICHTE

 

PROFESSIONELLER SERVICE

Das Rund­um-sorg­los-Pa­ket

JOP_0561.jpg
DJI_0010.jpg
20170828_125347.jpg

FIRMEN TEAMS

Teamspirit mit perfektem Auftritt

SPONSORING & EXPO

Werdet Teil einer Bewegung

MERCHANDISING

Tragt die Botschaft in die Welt

 

NEVER GIVE UP !

RUNTERRA Merchandising ist kein Merchandising. Es ist ein Statement. Es ist ein Statement immer wieder aufzustehen, neue Wege zu gehen, niemals aufzugeben.

NEVER GIVE UP !

 
 

PARTNER

Zusammen arbeiten

Tucher.jpg
IndulLasertechnik_logo-200x83.jpg
Uvex.JPG
Bundeswehr.JPG
Logo Sportograf.jpg
 

FRAGEN ?

RUNTERRA by PlanOrange GmbH

+49 911 14877877